Der kurze Trip nach Bern war super lohnenswert

Am Nachmittag bin ich nach Bern gefahren. Auf dem Weg dorthin habe ich diese wunderschönen Felsen gesehen. Da bin ich immer hin und weg und wĂŒrde sie am liebsten direkt klettern. Ob da wohl Routen reingeschraubt sind…


  
  
Diese Saison kann ich hoffentlich ganz viel draußen klettern. Vor allem auch gleich immer ein paar Tage am StĂŒck 😁 das wĂŒnsche ich mir ganz dolle 😀

Naja auf jeden in Bern angekommen habe ich noch einen kurzen Spaziergang gemacht bevor ich Sam getroffen habe und dabei fand ich die Gegend recht ansehnlich. Das liegt bestimmt auch am FrĂŒhling 🙂 ich wĂŒrde auch gerne mal ne Zeit lang da wohnen, wo die Alpen echt nicht mehr weit sind…

  
  Als ich Sam und seine Freundin getroffen hab gab es voll das feine Essen bei Ihnen zu Hause zu dem ich eingeladen wurde. Wir hatten ein echt nettes Kennenlernen. Und wirklich beachtlich, dass er vor 15 Jahren schon angefangen hat, Baumhauscamps zu bauen. Ich freue mich schon riesig bei dem in Berlin von Anfang bis Ende dabei zu sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s