1. aktive Tag Schutzwaldaktion 

Montag war scho gut was gefördert von uns 😉☺️ wir durften stärweise das Holz von A nach B und vor geordnet umschichten 😊


Dabei kann man sich so einige Techniken einfallen lassen 😀

Da ich ja immer mehr über den Wald in erfahren bringen mag habe fand ich die Plakate auch recht interessant


Am Abend bin ich eine schöne Waldstrecke nach Bayrischzell geradelt. Ich hab richtig reingedemmelt weil ich irgendwie noch komisch drauf war und immerzu am denken. Für mich kam dann die Erkenntnis, dass ich echt gut in die Balance komme, wenn ich mich körperlich/sportlich fordere und dabei sogar etwas auspowere, dann ist der Körper später ruhig und ich kann viel klarer und ruhiger denken. Insgesamt fühl es sich auch sortierter in mir drin an. Wie als wenn ich meine Balance gefunden hab. Es war suppi gut 😃

Auf dem Rückweg habe ich dieses wunderschöne Naturszenario auf mich wirken lassen


Da ist ein kleiner Teich durch die heftigen Regenfälle entstanden wo vorher keiner war. Es wirkte etwas mystisch und märchenhaft auf mich. Manchmal glaube ich, die Natur holt sich schon hin und wieder selbst was zurück wo wir ihr woanders was wegnehmen…

Am Abend bin ich dann noch auf den Spruch gestoßen


In dem Sinne…

Advertisements

Eine Antwort zu “1. aktive Tag Schutzwaldaktion 

  1. Toller Spruch, sehr schöne Fotos und ich freue mich mit dir über deine Erkenntnis. Hatte gestern auch so einen schönen wachen Moment beim Baden in der Neuen Donau am Abend nach der Arbeit in der Espressobar. Echt super sowas! 🙂 Alles Liebe in Dänemark! :*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s