Dänemark Tour Etappe 3

Erst heute (1.7.16) finde ich Zeit und wlan zum Schreiben. 

Am Dienstag, den 28.6. bin ich von Hamburg nach Dänemark gefahren. Glücklicherweise durfte ich auch hier für eine Teilstrecke eine Mitfahrerin mitnehmen. 


Beke und ich hatten zwar leider nicht ganz so eine lange Strecke zusammen. Trotzdem haben wir uns über viele verschiedene Themen unterhalten. An dem Tag hat mich das Thema -Verantwortung übernehmen oder sich derer entziehen- ziemlich beschäftigt. Wir beide hatten dieselbe Ansicht, dass wir schon gefragt werden wollen, für was oder wen wir Verantwortung übernehmen und wir nicht der Meinung sind, man kann Verantwortung einem einfach so auferlegen und es für selbstverständlich halten, dass wir diese übernehmen. Das ganze geht auch in Richtung, sich zu etwas verpflichtet fühlen…

Ich selbst kann Verantwortung sowie einer Verpflichtung am besten nachkommen, wenn ich mich bewusst und frei dazu entschieden habe.

Als ich dann in Dänemark ankam wurde ich für meine lange Anreise voll belohnt 🌞

Ich hatte intuitiv diesen wunderschönen Platz gefunden und dem ich über Nacht stehen blieb. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s