Back to „normal“

Wow, wieder sind zwei geniale Wochen in Tour vergangen. 

Die letzten 7 Tage habe ich ja mit Alex meinem besten Freund verbracht. Gemeinsam waren wir auf dem Dockville Festival in Hamburg, im Baumhauscamp bei Göran Nähe Heidelberg und beim Klettern in der Fränkischen. So so viele Glücksgefühle waren am Start 😀 So so viele Erkenntnisse haben sich auch wieder aufgetan 🤓 …wenn man auf einer Wellenlänge schwimmt, sich einander wertschätzt und aufeinander eingehen und einander zuhören kann ist es schon echt genial, gemeinsam on Tour zu sein. Mega dick fett DANKE Alex 😘 Knuddel, Knutsch, HDL


Ab morgen kehrt für einige Zeit wieder etwas „Normalität“ und Routine ein- 5 Tage Kletterwaldjob liegen direkt vor mir und so nutze ich den freien Abend heute, mich zu sortieren und wieder auf das ruhigere, „normale“ der kommenden Tage einzustellen. 

Advertisements

2 Antworten zu “Back to „normal“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s