Wiesnjob Vorbereitungen

DIE Herausforderung für mich die nächsten Tage…


Das hier wird mein Rückzugsort…

…immer dann wenn mir der harte+laute+schnelle Trubel der Stadt (d.h. für mich: karge+kühle Betonklötze, fast alles zu gepflastert mit Wegen+Straßen, schnelle+laute Autos und viele unruhige+unzufriedene Menschen) beginnt meine innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu rauben.

Vielleicht schaffe ich es ja sogar jeden Morgen hier noch etwas in der Hängematte zu meditieren, um mich für den bevorstehenden Arbeitstag, weit ab von grüner, unberührter Natur mental zu stärken.


Ich denke, dass schaffe ich 😀 Und so wünsche ich mir, dass ich jedem Arbeitstag und jeden Menschen so positiv, ruhig und ausgeglichen begegnen kann und vielleicht auch damit „anstecken“ kann 🌞😊😇

Samstag geht’s los…

Advertisements

Eine Antwort zu “Wiesnjob Vorbereitungen

  1. Erstmal gratuliere ich dir zu diesem tollen Job! Ganz schön mutig, gerade weil du sehr empfindsam bist. Viel Freude dabei und ich mach mir da keine Sorgen, daß du da nicht eine gute Wirkung auf die Menschen hast. Du bist einfach so.
    Ich wünsche dir nun wunderbare Begegnungen mit netten Menschen und schöne Erkenntnisse für dich daraus.

    Am Morgen zu meditieren kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen bringt dich runter und du startest ganz anders in den Tag. Positiver, offener, mit längerem Atem für die anstehenden Arbeiten des Tages.

    Meditation im generellen hilft dir, Ruhe zu finden und sie auch besser zu bewahren, auch in bewegten Zeiten im Außen. Sie gibt dir Focus auf deine innere Ruhe und Frieden.
    Und du kannst sie auch überall anwenden. Ein bewußter Durschschnaufer mal ab und an, um sich wieder in sich selbst zu finden. Wenn du in dir stehst, in dir ruhst, wirst du dich nicht mehr so leicht durch das Außen aus der Ruhe bringen lassen.

    Viel Spaß Dir auf der Wiesn!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s