Weiter auf meinem Weg bleiben_Motivation, Inspiration, Gleichgesinnte 🏞

Ach wie schön. Ich mag heut gern von den zwei ganz angenehmen Motivatoren berichten, die mir wieder etwas Zuversicht, Sicherheit und Antrieb geben, meinen Weg weiter zu gehen

>>> Baumoosalm in den Bergen oberhalb von Oberaudorf https://youtu.be/n0Z0vSqJcpY und http://www.baumoosalm.de/lage-und-anfahrt/anfahrt-und-weg/ –> was gibt es da: Abstand vom Alltag, neue Perspektiven, rustikal emotionales Abenteuer, Natur kennenlernen und schĂ€tzen, Minimalismus, Entschleunigung, gesundes Essen und Trinken, zu sich selbst finden

>>> Die Geschichte ĂŒber den Professor und seine Studenten https://www.facebook.com/HigherPerspective/videos/1338548886177427/ –> hier in Textform ins Deutsche von mir ĂŒbersetzt:

Es war einmal eine Gruppe von Studenten, von denen alle sehr erfolgreich waren, sie kamen zusammen um ihren ehemaligen Professor zu besuchen. Bei dem netten Besuch und Plausch fingen sie plötzlich alle an, sich ĂŒber den Stress in ihrer Arbeit und in ihrem Leben zu beklagen. Da ging der Professor in die KĂŒche und kam nach einer Weile mit einer Teekanne und einigen verschiedenen Tassen zurĂŒck. Manche von ihnen sahen teuer aus, manche recht schlicht, manche waren aus Glas und welche aus Porzellan und andere sahen eher billig aus. Der Professor lud jeden der Studenten dazu ein, sich eine Tasse Tee zu nehmen. Als sich all seine GĂ€ste eine Tasse Tee genommen haben begann der Professor zu sprechen. –> Man kann sehen, dass alle gut aussehenden teuren Tassen ausgewĂ€hlt wurden und die teuren, nicht so schönen Tassen wurden auf dem Tablett gelassen. Seitdem es normal geworden ist, dass Leute nur noch das Beste fĂŒr sich wollen, seitdem sind auch deren Unzufriedenheit und Zweifel stĂ€rker geworden…Im Klaren darĂŒber, die Tasse an sich fĂŒgt keine weitere QualitĂ€t zum Tee hinzu… Was ihr alle eigentlich vordergrĂŒndig wolltet war Tee und nicht die Tasse aber trotzdem habt ihr alle ganz bewusst die beste Tasse gewĂ€hlt und dann habt ihr angefangen auf die Tassen der anderen zu schauen. LEBEN IST TEE. Und Geld, Jobs und Positionen in der Gesellschaft sind die Tassen. Es sind einfach Tools um das Leben zu halten und zu begrenzen, und die Art der Tasse, die wir haben, definiert uns nicht oder verĂ€ndert die QualitĂ€t des Lebens was wir fĂŒhren nicht. Manchmal, wenn wir uns nur auf die Tasse konzentrieren versagen wir darin, den Tee zu genießen, welcher uns das Leben bringt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s