Wien – hier kann ich meinen Gedanken freien Lauf lassen, sie sortieren und…

Ich bin mal wieder in Wien.


Wien ist für mich eine faszinierende Stadt.

Irgendwie ist hier solch ein energetisches Feld, solch ein tribe, vibe, dass es für mich echt gut geht, meinen Gedanken freien Lauf zu lassen und sie zu sortieren und zu etwas „Produktivem“ zu formen 📚

Vielleicht liegt es daran, welche „Köpfe“ und Seelen hier gelebt haben und leben. Ich bin da nicht so bewandert weshalb ich mal etwas gegoogled habe.

Da zeigt sich zum Beispiel die Aussage – Für seine Philosophen ist Wien weltbekannt – http://www.philosophische-praxis.at/stadtdenker.html Welche damaligen und auch heutigen Philosophen haben eigentlich hier gelebt oder waren oft zu Gast und welche sind es heute?

Auf einer anderen Seite heißt es http://www.euxus.de/wien-psychologen.html Wiens berühmte Psychologen sind Sigmund Freud, Alfred Adler und Viktor Frankl

Bei meiner Suche welche berühmten Soziologen in Wien gelebt haben bin ich erst einmal auf diese sehr interessante Ausarbeitung gestoßen http://www.univie.ac.at/sowi-online/esowi/cp/einfsoz/einfsoz-full.html Wow…im Weiteren ist es recht schwer im Internet direkt Info zu meiner Neugier zu finden. Aber ich bin jetzt auf die Übersicht aller einflussreichen Soziologen gestoßen https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_bedeutender_Soziologen Es gibt ganz schön viele 😳 Und ich weiß zumindest schon einmal, dass Georg Simmel, der Berliner welcher u.a. das Buch Philosophie des Geldes geschrieben hat, längere Zeit in Wien gelebt hat.

Also ich glaube ja man zieht die Menschen an, die einem gut tun. Und ich glaube auch, dass es mich an Orte zieht, die mir gut tun. Und für Menschen und Orte gilt für mich die gleiche Bestrebung- „gut tun“ heißt: DA FÜHLE ICH MICH WOHL, DA KANN ICH SO SEIN WIE ICH BIN

Sicher bin ich in erster Linie deshalb in Wien weil –>

Mein bester Freund lebt hier und wir haben viele Gemeinsamkeiten. Wir sind auf der selben Wellenlänge, haben einen Draht und viel Vertrauen zueinander. Wir sind füreinander da. Wir bringen uns gemeinsam weiter.

Das ist er, der liebe Alex


Alex, danke, dass es dich gibt 💖

In dem Sinne widme ich mich mal wieder weiter dem Lesen und Schreiben, um meine Konzepte voran zu bringen 😀

Und wenn ich mal wieder in die Natur will ist zum Glück der Wiener Wald nicht weit.

Eine Antwort zu “Wien – hier kann ich meinen Gedanken freien Lauf lassen, sie sortieren und…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s