# Herausfinden was mir wirklich wichtig ist…

…da heraus, Prioritäten setzen und auch wirklich nach ihnen zu leben und zu handeln.

Ich weiß nicht wie es euch geht.

Bei mir war es auf jeden Fall lange Zeit so, dass ich so vieles wollte. Ich wollte so viel haben, ich wollte so viel machen und so viele Menschen treffen und mit ihnen Zeit verbringen. Und nie ist sich alles ausgegangen.

Während und nach der Phase mit meiner Mum wusste ich immer mehr was ich wirklich will.

Mit meiner Tour mit dem Poldimobil war es zum einen der Schritt mehr in diese Richtung, es war allerdings auch ein Test/eine „Überprüfung“, ob mir wirklich nur die Dinge wichtig sind, die mir gedanklich bewusst geworden sind.

Ich habe die Theorie also in die Praxis umgesetzt.

Und ja, ich kann sagen, ich fühle mich bestätigt. Ich hab die mir selbst gestellte Prüfung bestanden.

Hin und wieder bekomme ich das Gefühl, dass Menschen um mich herum, auch genau wissen, was ihnen wirklich wichtig ist. Trotzdem setzen sie nicht die Prioritäten und leben und handeln konsequent danach.

Es mag jeder so machen wie er mag.

Ich hab auf jeden Fall für mich festgestellt, dass ich auf folgendes nicht mehr verzichten mag und auf einiges recht gut verzichten kann.

Fest steht nämlich auch. MAN KANN NICHT ALLES HABEN. Meiner alter Teamleiter meinte immer „irgendeine Kröte muss man schlucken“.

Ich hab mich mit diesem Lebensgrundsatz recht gut arrangiert. Es hat so einige Zeit gedauert und hat mich einige harte Lehren gekostet. Aber jetzt habe ich es recht gut verinnerlicht und komme immer leichter damit klar. ICH AKZEPTIERE.

Ausserdem habe ich begriffen, dass es die Zeit sowie meine Auffassungsgabe gar nicht zu lassen, alles zu haben, zu machen…


# Was mir alles wichtig ist, worauf ich nicht mehr verzichten mag:
# Was mir nicht (mehr) so wichtig ist, wo ich gut und gern drauf verzichten kann:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s