# Ruhiger, langsamer, weniger, achtsamer, bewusster, intensiver

Jetzt wo die Kälte durch Herbst 🍂 und Winter ❄️ bei uns einzieht und sich alle eher ins Warme zurück ziehen, scheint um uns herum alles ruhiger und langsamer zu werden. 

Werden wir auch langsamer?

Wie es oben steht -ruhiger, langsamer, weniger, achtsamer, bewusster, intensiver- das wollte ich bzw. konnte ich es mir nicht mehr wirklich anders vorstellen, nach der Sterbe- und Abschiedsphase meiner geliebten Mama…

Es ist für mich eine ganz wunderbar neu gewonnene Lebensqualität. 

Mir war alles zu viel und zu schnell. Ich hab das alles gar nicht mehr verarbeiten können und in vielem hab ich kein Sinn mehr gesehen. Zusätzlich wirkte vieles so lieblos und hart. Vor allem der Umgang miteinander und untereinander. 

Heute hab ich viel Liebe und Glück wieder gefunden. Ich bin noch immer auf dem Weg aber schon viel weiter oben am Berg und nicht mehr unten im tiefen Tal. 

Die regelmäßige Meditationsrunde hilft mir auch voll dabei.

So viel Liebe, Licht und Wärme 

Musikalisch passte der Track voll zu meiner Stimmung:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s