Wie sich neue Wege auftun und beschreiten lassen


„Feels like it’s comimg, feels like it’s comimg“

Song von Foster the People –> Coming of age https://open.spotify.com/track/1yzbqrSF0vuaO7nuKYSd6f

Hab hier in der wunderschönen Gegend, bei diesem traumhaft schönen Wetter es endlich mal geschafft, mich noch von was zu lösen.

Aus der Zeit der vergangenen Rauhnächte (24.12.2016 – 06.01.2017) stammen die neuen Affirmationskarten. Sie gefallen mir echt gut und ich arbeite auch hin und wieder mit ihnen…



„Is this the life you’ve been waiting for?“ 

Song von Foster the People –> Ask yourself https://open.spotify.com/track/6vtLtrPHZAo5OUy1Sk9BTH

Nur habe ich diese alten Karten. Auf die ich meine damals erkannten Blockaden geschrieben habe…

…und die dann einzeln verbrannt habe, um mich mit diesem Ritual von ihnen zu lösen…

…schleppte ich jetzt monatelang noch die Asche in einem Glas mit mir herum. Wieso. Weiß ich nicht 🤷‍♀️ 

Auf jeden Fall habe ich es heute geschafft, sie endgültig loszulassen und dem Universum zu übergeben. 

Darüber freue ich mich sehr und bin sehr dankbar. 

Sodass ich nun losgelöst von meinem bisherigen Denk- und Verhaltensmustern sowie Ängsten nun meine neue Wege beschreiten kann 😃🍀🌈💖

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s