Angst vorm eigenen Traum-Erfüllen

Wie wir alle miteinander verbunden sind ist schon echt interessant. Ein Bekannter hat auch heute, als ich mich wieder einmal gefragt habe, wieso ich für das Waldbaumhauscamp noch nicht voll am Vorbereiten, Machen und Tun bin, diesen Beitrag hier bei Twitter gepostet: http://www.ali.do/die-kunst-sich-selbst-auszuhalten/

Ein kurzer Ausschnitt daraus:

„(…) wie sehr Menschen doch Angst vor ihrem Potential haben, ihrem Licht. Wie sehr wir uns damit begnügen, nicht gut genug zu sein, weil wir Angst davor haben, auf dem Weg zu unserem Glück und unserer Potentialentfaltung zu scheitern.(…) Angst davor, zu erkennen, dass unsere Träume vielleicht wirklich unsere einzig echte Realität sind und unsere Potentiale die Werkzeuge auf dem Weg dorthin.(…) Um mit Mandela zu schließen: „Es ist unser Licht, das wir fürchten. Nicht unsere Dunkelheit.“(…)“

Waren wir so lange in der Dunkelheit, dass wir das Licht fürchten? Oder haben wir Angst davor, einmal unser Licht gefunden zu haben und es zu leben und plötzlich wieder zu verlieren?

Ich weiß, dass mich die Frage so sehr beschäftigt, dass ich mich immer und immer wieder damit auseinander setzen werde. Im Prinzip begleitet sie mich tagtäglich. Und eigentlich bin ich auch dankbar dafür 🙏 Denn ich ich möchte mir gerne  meine Träume erfüllen, die Liebe und das Licht leben und wünsche es von ganzem Herzen auch jedem anderen Wesen, dies zu schaffen, wenn sie es auch mögen 💖💫🌈🍀

Den Song habe ich in letzter Zeit auch sehr oft recht bewusst gehört und auf den Text geachtet. Ich fühle mich sehr berührt und verstanden:

Long way home von Nessi Gomes https://open.spotify.com/track/4PvhWeiT9LQ0CsZ7cU3enR?si=NtSo5kYNR2eYMOHi6lss1A

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s