🙏 Danke Danke Danke 🙏

Dank der lieben Leonie bin ich heut mal wieder drauf gekommen mein Snowboard 🏂 mal wieder auszuprobieren

<<
d dann hatten wir noch so ein GlĂŒck mit dem Wetter. Als wir das Haus verlassen haben hat es aufgehört zu schneien und die Sonne kam raus.

<<
hat sich so gut angefĂŒhlt, mal wieder zu fahren. Ich hab dann ĂŒberlegt, wann ich das letzte Mal gefahren bin und wieso ich die ganze letzte Zeit nicht mehr gefahren bin.

Und dann ist es mir wieder eingefallen…

Ich stand fast genau vor 3 Jahren das letzte Mal auf dem Snowboard. Und zwar in einem Kurzurlaub mit einem Mann in den ich sehr verliebt war. Die Erinnerung an diesen Urlaub hat mich noch einmal ĂŒber mein frĂŒheres VerhĂ€ltnis zu MĂ€nnern nachdenken lassen und hat mir gezeigt, dass ich echt einiges schon gelernt habe und in mir geheilt habe. Und darĂŒber bin ich sehr sehr glĂŒcklich. Ich habe nĂ€mlich ziemlich oft etwas mit MĂ€nnern gehabt. Und jetzt weiß ich, dass ich ihnen etwas gesucht habe, etwas, das ich wollte, dass sie mir das geben, was nur ich selbst mir geben und in mir finden kann. Und nach vielen vielen Verletzungen und EnttĂ€uschungen habe ich endlich angefangen, es in mir zu suchen und ich habe es gefunden. Das ist so unglaublich erfĂŒllend, wenn ich mir dies wieder bewusst mache. So dankbar bin ich, dass ich mich getraut habe, April 2016 allein mit einem winzigen Wohnmobil unterwegs zu sein, meine Wohnung zu kĂŒndigen und mich von ganz vielem zu lösen. Das fĂŒhrt auch zu dem anderen Grund, weshalb ich das letzte Mal vor 3 Jahren snowboarden war. Mir war es einfach nicht mehr wichtig. Ich wollte die meiste meiner freien Zeit mit meinem spirituellen Weg, mit meinem persönlichen Wachstum verbringen. Ich wollte ganz vieles anders machen als zuvor- ich wollte nicht "einfach nur Spaß haben" und meine Leere/Traurigkeit (bestehend durch meine Suche nach damals etwas noch unbestimmbaren) ĂŒberpinseln, ein Pflaster drĂŒber kleben, mich ablenken…Ich wollte versuchen in dieser Leere/Traurigkeit drin zu bleiben, um dadurch in Aktion zu gelangen, um meinem starken Drang nach Antworten, nach Erkenntnissen und Aha-Effekten endlich mal nachzugehen. Und ich kann euch nur sagen, es hat funktioniert und es hat sich gelohnt. Und ich habe noch zwei GrĂŒnde aufgetan, wieso ich mir so lange nicht diesen wundervollen, schwungvollen Spaß gegönnt habe. Wieso ich nicht schon eher wieder diesen tollen Flow spĂŒren wollte…

Zum einen habe ich angefangen so richtig achtsam und bewusst mit mir, meinen Mitmenschen und meiner Umwelt umzugehen und ich kam nicht mehr drĂŒber klar, wie Berg-WĂ€lder dafĂŒr gerodet nur, dass wieder neue Ski-Touristen irgendwo hoch oben ihrem Ego getriebenen Spaß-Gesuche nachgehen. Irgendwie wollte ich mich komplett davon entfernen und wollte gar keinen Skilift mehr nutzen. Dann hatte es schon auch was mit meiner Zeit und meinem Geld zu tun. Und zum anderen war es noch ein Überbleibsel meiner Depression von 2012-15, dass ich mir nicht so viel VergnĂŒgen, so viel Freude und GlĂŒcksgefĂŒhl gestatten konnte.

Zum GlĂŒck bin ich schon gut voran gekommen in meiner Bewusstseins- und Heilarbeit

<<
.denn es war unglaublich schön…auch wenn es gar kein besonderer großer oder langer Berg/HĂŒgel war, den ich da mal wieder mit dem Snowboard runterfahren durfte.

đŸŽ¶đŸŽ§ Peace of mind von Bat for Lashes https://open.spotify.com/track/1kwFDF5zBlcNAhvJPSmKLn?si=xJ7L1TuTTMyTEnZtl8ofUA

–> Songtext:

Look at this and look at us<<br
onder, oh we're wondering<<br
ike, to say we're lost<<br
my best with needing us<<br
d a ladder to the sky<<br
up there and say oh my<<br
looking down make a me a queen<<br
the sorrow that I see<<br
ever get back down<<br
a map that takes me back<<br
ugh the wounded, through the wars<<br
time that came before<<br
over bored into the sun<<br
back when my time is done<<br
her for this childless world<<br
rrow of light for every boy and girl

Peace of mind<<br
ce of mind<<br
ce of mind<<br
ce of mind<

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s