Endlich wieder grün ⛰ und selber was tun 🧗‍♀️

So so unglaublich glücklich, zufrieden und dankbar bin ich endlich wieder im Grünen und in den Bergen unterwegs sein zu dürfen 😃🙏😅

Die fast zweieinhalb Monate auf fast 3000m umgeben von nur grauen schroffen und schneebedeckten Felsen war mir zu tröge.

Es war auch echt nicht gerade leicht für mich immer mit anzuschauen und anzuhören wie die anderen (unsere Gäste auf der Stüdlhütte) in den Bergen unterwegs sein können und ich durch den Job auf der Hütte festhänge.

Jetzt durfte ich gestern mit ganz ner lieben Freundin ne feine genussvolle alpine Route klettern. Vorher eine Nacht im Sandibüssle, wild in der Natur versteht sich 😊, dann zum Fels hoch gewandert und danach noch ne Nacht mitten in der Natur gepennt. So genial. So erholsam. So heilsam. Das haben wir auf der Rückfahrt heute voll gefeiert 😅

🎶 🎧 Mountain at my gates von Foals https://open.spotify.com/track/53L6A3I9vf7rgEZnMzx54E?si=FvsE2Jx0TxyM1OUYg02vPw

Wir haben uns auch sehr viel übers Leben ausgetauscht, was uns gerade so widerfährt und bewegt.

Der lieben Elli ist crass viel passiert in ihrem noch so jungen Leben. Es hat sie und ihren Blick auf die Dinge im Leben auch so crass verändert wie bei mir vor einigen Jahren.

Wir waren uns einig, dass wir das Leistungsdenken und -streben was recht stark in unserer heutigen Gesellschaft vorherrscht abgelegt haben und nicht mehr benötigen. (es ging auch „leider“ irgendwie nicht mehr anders- unser Schicksal, unser Körper und Geist haben uns eigentlich dazu „gezwungen“, ganz sicher angetrieben durch unsere Seele).

Jetzt, da waren wir uns auch einig, brauchen wir DEN Erfolg z.B. durch die Gipfelerreichung oder das Klettern DER schweren Route nicht (mehr) um glücklich und zufrieden zu sein. Um Freude zu empfinden. Wir haben das Glück 🍀 durch all die Umstände gelernt zu haben, dass wir einzig und allein das wahre Glück nur in uns durch unsere innere Einstellung zu den Dingen im Leben finden und spüren können. Es bedurfte (und bedarf immer noch) zwar echt auch viel Übung und teils harter Prüfungen aber es hat sich schon sehr gelohnt. Und dafür bin ich unendlich dankbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s